Datacard, Paris

April 13, 2017

DATACARD MACHT SICH EINEN NAMEN 
AUF DER CARTES, PARIS

Einkaufen, Urlaub oder Jetset ? Ohne ID- und Kreditkarten von Datacard wäre nichts von alledem möglich. In einer sich stets weiterentwickelnden, von Information überfluteten Welt war es für Datacard wichtig, ein Statement abzugeben: „Wir sind federführend auf der CARTES in Paris.“

„Our business is very fast paced and consequently we need to adapt to changes on a regular basis, therefore the stand design for CARTES went through many iterations.“ 
DATACARD EMEA

HINTERGRUND

CARTES in Paris – eines der renommiertesten Events zum Thema Security, Information und Zahlungsverkehr. Der wichtigste Event des Jahres für Datacard und der mit der jährlich größten Marketing-Investition des Unternehmens.

Das Ziel dieser Veranstaltung lautete, den Kontakt mit den Datacard-Kunden zu pflegen. Datacard hat uns vertrauensvoll mit einem Stand beauftragt, der nicht nur offen, einladend und gastfreundlich sein sollte, sondern auch vielseitig genug, um die Marketingziele des gesamten globalen Event-Marketing-Programms zu erfüllen.

“The GES team were always on hand to help us adapt the design to fit our new requirements.” 
DATACARD EMEA

LÖSUNG

Thomas Leonard sagte einst „Clarity affords focus“ (Klarheit erfordert Fokus). Und genau das war unser Credo bei der Entwicklung des Standkonzeptes. Die Herausforderung war, die räumliche Kluft zwischen Datacard und deren Kunden verschwinden zu lassen, um einen offenen und direkten Dialog zu ermöglichen.

Adé geschlossene Strukturen. Der Prozess der Barrierefreiheit begann mit dem Entfernen des umgebenden Außenmauerwerks, das nun dem Besucher einen direkten Blick ins Herz des Standes gewährte. Um den Markencharakter von Datacard zu unterstreichen, wurde an der Decke eine hängende Grafikeinheit konstruiert.

Wo Segmentierung gefragt war, haben wir klare, halbhohe Zwischenwände eingesetzt. Diese strukturelle Kombination sorgte für klare Sichtlinien rund um den Stand und eine angenehme Atmosphäre. Gleichzeitig wurden dadurch viele Bereiche der Datacard-Produktangebote in überschaubare Blöcke, sowohl für Datacard, als auch für deren Besucher aufgeteilt. Ein mit dem Datacard-Logo bedrucktes Laminat mit Spotlights, sorgte für den letzten Schliff und zog die Besucher in ihren Bann.

Dank des offenen Looks und der niedrigen Segmentierung bietet sich für Datacard die Möglichkeit, das Layout flexibel zu verändern, um dieses auch zukünftig an die stetig wachsende Produktbandbreite anzupassen.

RESULTATE

  • Der Stand war günstiger als budgetiert.

  • Datacard hat uns beauftragt, auch direkt weitere Stände in Dubai und Paris umzusetzen.

  • Die Segmentierung des Standes ermöglichte den Bau von Meetingräumen und war ein voller Erfolg. Dem Team wurde dadurch mehr Raum für sensible Gespräche mit Kunden und Interessenten geboten.

The GES team developed solutions on-site quickly and effectively, to ensure a top quality finish. Working with the team was a real pleasure from start to finish.
DATACARD EMEA
 
Previous Article
Clatronic, Berlin
Clatronic, Berlin

ELEKTROGROSSHÄNDLER CLATRONIC STELLT SEINE MARKEN AUF DER IFA IN BERLIN VOR.

Next Article
De'Longhi, Berlin
De'Longhi, Berlin

DIE VIELEN MARKEN DES DE’LONGHI KONZERNS BRILLIERTEN GEMEINSAM AUF ELEGANTE ART UND WEISE AUF DER IFA.