De'Longhi, Berlin

April 13, 2017

DIE VIELEN MARKEN DES 
DE’LONGHI KONZERNS BRILLIERTEN GEMEINSAM 
AUF ELEGANTE ART UND WEISE AUF DER IFA.

De'longhi group at IFA

Der italienische Haushaltsgerätehersteller De’Longhi ist mit vielen seiner Marken global präsent. Unsere Aufgabe war es, alle drei Marken in einer eleganten Gruppenpräsentation gemeinsam vorzustellen. De’Longhi, Kenwood und Braun – jede einzelne Marke wurde mithilfe von sensorischer Stimulation repräsentiert – alles unter einem Dach.


Der italienische Haushaltsgerätehersteller De’Longhi ist mit vielen seiner Marken global präsent. Unsere Aufgabe war es, alle drei Marken in einer eleganten Gruppenpräsentation gemeinsam vorzustellen. De’Longhi, Kenwood und Braun – jede einzelne Marke wurde mithilfe von sensorischer Stimulation repräsentiert – alles unter einem Dach.
 

HINTERGRUND

Ziel dieses Projektes war, eine Umgebung zu schaffen, die alle drei Marken des De’Longhi-Konzerns (De’Longhi, Kenwood und Braun) gemeinsam auf der IFA in Berlin ansprechend darstellte. Der Name De’Longhi steht für Qualität. Und diese Eigenschaft sollte auch auf die anderen Marken abstrahlen.

Der Stand sollte aber mehr sein, als „nur ein Stand“. Zum Einen wurden den Geschäftskunden existierende und neue Produktlinien vorgestellt, zum anderen wurden aber auch die Bestellungen für die nächste Saison sichergestellt. Mit Hilfe von sensorischer Stimulation faszinierten wir die Besucher für die Produkte: Gerüche, Visuelles, Geschmack, Geräuschkulisse und Interaktionen. Alles in einer hochwertig gestalteten Umgebung in der das De’Longhi-Design die Qualität der Marke reflektiert.

„The team was a massive support and fantastically well organised, they brought all our thoughts together into what would be an award winning stand.“ 
DE’LONGHI GERMANY GMBH
 

LÖSUNG

Um den Markenauftritt zu einem Besuchermagneten zu machen, positionierten wir die De’Longhi und Kenwood-Marken auf der Besucher zugewandten Seite. So lockte der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee und Live-Kochpräsentationen die Besucher direkt zum Stand. In den Demonstrationsbereichen wurden mit Hilfe von Mikrofonverstärkern die Live-Aktionen über den gesamten Stand gekonnt in Szene gesetzt.

Strategisch platzierte Logos auf dem Top-Panel des Standes verliehen ein starkes Gefühl der Markenzugehörigkeit. Die Logos wurden in helles, weißes Licht getaucht, um die Fernwirkung zu verstärken. Mit einem einheitlichen grafischen Konzept wurden im gesamten Standbereich die Produktangebote als Einheit präsentiert. Darüber hinaus wurden innerhalb des Standes subtile Unterteilungen geschaffen, um spezifische „Markenzonen“ zu kreieren.

Begeisterte Besucher waren unser Schlüsselelement des Standes. Indem wir Live-Bereiche für alle drei Marken entwickelt haben, wurde dies auch umgesetzt. Für De’Longhi wurde ein gastfreundlicher Barbereich mit Baristas integriert, um die Halle mit dem Duft frisch gebrühten Kaffees zu füllen. Für Kenwood wurde eine Live-Küche installiert, damit der Kenwood-Starkoch die Besucher mit allen Sinnen verführen konnte.

Für Braun wurden Präsentationsbereiche geschaffen, die den Besuchern die Möglichkeit bot, Braun-Produkte zu testen. Im Blickzentrum des Standes installierten wir ein 3-D-Hologramm, um die Features der Braun-Produkte hervorzuheben. Dreidimensionale Bilder zeigten die Applikationen der Produkte. Sie regten die Fantasie der Besucher an und sorgten zugleich für Begeisterung.

RESULTATE

  • Das innovative GES-Design sorgte für eine starke Frequentierung des Standes. Ein Großteil der 240.000 Besucher konnte vom De’Longhi-Konzern begrüßt werden.
  • Klare Markenbotschaften sorgten dafür, dass alle drei Marken unter dem Dach von De’Longhi vereint wurden.
  • Die Kombination aus sensorischer Stimulation durch Live-Bereiche mit holografischen Sichtbereichen optimierten das Marken-Engagement – für Geschäftskunden und Verbraucher gleichermaßen.
  • Neue Produktreihen wurden erfolgreich auf der IFA vorgestellt. Das Magazin „Rotierende Seiten“ schrieb „Die De’Longhi Deutschland GmbH verteidigt auch in diesem Jahr ihre Vorreiterstellung“.

„A huge ‘Thank You’ to the entire GES team for the amazing design of our stand for IFA Berlin 2013; it was a pleasure to work with you. We are looking forward to further cooperation with you for IFA Berlin 2014.“

--DE’LONGHI GERMANY GMBH

DE'LONGHI GROUP At IFA

De'Longhi Germany IFA

DE'LONGHI GROUP at IFA

DE’LONGHI GERMANY at IFA

Previous Article
Datacard, Paris
Datacard, Paris

DATACARD MACHT SICH EINEN NAMEN AUF DER CARTES, PARIS

No More Articles